chili Blog | e-Business & Digitalisierung

So läuft Ihr Webprojekt sicher nicht schief

Geposted von Patrick Walgis am 29.09.2017 12:17:45

 

Wer eine Website erstellen will, kann das mittlerweile sehr günstig oder sogar selber machen. Was verlockend klingt, kann im Nachhinein einen schalen Geschmack hinterlassen.

webprojekt_anpacken.jpg

 


 

Schnell mal eine Website zusammenbasteln geht heute einfach. Man nehme Wordpress, Jimdo und Co. und folge den Anweisungen. Was für einen persönlichen Reiseblog durchaus Sinn macht, ist für einen Webauftritt einer Firma nicht zu empfehlen. Denn hier geht es darum, dass die Website Ihr Unternehmen professionell repräsentiert und Verkaufs- und Interaktionsmöglichkeiten anbietet. Websites sind heute weit mehr als nur eine Visitenkarte, nämlich Bestandteil und Instrument Ihres Business. Deshalb sollten Sie sich an eine erfahrene Webagentur wenden.

Weshalb sein Webprojekt in die Hände von Profis geben, wenn es auch billiger zu machen wäre?

Häufig ist es so, dass bei einer „schnell gemachten“ Website rasch Probleme auftreten, wenn sie live ist. 

 

Meistens hapert es an folgenden Punkten:

  • Es wurde nicht vorausschauend geplant, die klare Zieldefinition fehlt
  • Es mangelte an Beratung. Diese wäre wichtig, um die Anforderungen und Wünsche in der Planungsphase abzuholen, um sie zielführend umzusetzen
  • Die Website ist nicht so programmiert, dass sie jederzeit ausgebaut werden könnte
  • Für Erweiterungen, die schnell einmal anspruchsvoll werden, fehlt oft das nötige Fachwissen
  • Das Design überzeugt nicht, da Standard-Layouts gewählt wurden. Beim Bildmaterial mangelt es an Qualität
  • Es fehlt ein intelligentes Content Management System, um die Inhalte einfach up to date zu halten


Bei komplexeren Web-Projekten ist eine professionelle Projektleitung das A und O. Darum: Fühlen Sie Ihrer Webagentur zuerst auf den Zahn, bevor Sie viel Geld ausgeben müssen, um Fehler zu korrigieren.

Um die nötige Flexibilität zu gewährleisten, empfiehlt es sich bei anspruchsvollen Projekten, agiles Projektmanagement anzuwenden. Wie das geht und worauf Sie achten sollten bei der Wahl des Anbieters, zeigt Ihnen das chili 5-Steps-Modell.

 

Wollen Sie mehr zum Thema agile Projektführung und zum chili 5-Steps-Modell wissen? Laden Sie das Whitepaper «Wie Sie Ihr komplexes Software Projekt zum Erfolg bringen» hier kostenlos herunter und erfahren Sie, wie und mit welcher Hilfe Sie Ihr Webprojekt erfolgreich angehen können.

Whitepaper herunterladen>

Cover_wp_agile_softwareprojekte.png

 

Themen: Projektmanagement, Agile Softwareentwicklung